Richtige Entscheidungen
benötigen eine handfeste Grundlage

G.A.M.E Datenbank Supermärkte

Der deutsche Lebensmittelmarkt ist hart umkämpft. Neben den klassischen Supermärkten machen vor allem Discounter hohen Druck auf die klassischen Lebensmittelversorger. 

Der Markt der Lebensmittelversorgung und speziell die Supermärkte stellen eine interessante Zielgruppe für Energieversorger dar. Die Notwendigkeit der Kühlung der Lebensmittel im generellen im Inneren des Supermarktes sowie die Kühlbereiche benötigen eine Menge Energie. Auch das Thema der Beleuchtung (hin zur LED) ist in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden. Denn wo durch Konkurrenzsituationen die Margen bei vielen Produkten fallen, müssen auf anderer Seite Einsparpotentiale identifiziert und in Angriff genommen werden.

Mit unserer Datenbank erhalten Sie Einblick in aktuell 10.826 Supermärkte. Neben den Kontaktdaten ist vor allem die Angabe der Art des Marktes sowie die Angabe der Verkaufsfläche in Quadratmetern ein interessanter Blickwinkel für Ihre Überlegungen.


Für einen ersten Einblick in die Datenbank erhalten Sie hier Musterdaten.

Ein Bestellschein steht Ihnen hier zur Verfügung.


Weitere Informationen

Für weitere Informationen rund um das Datenprodukt oder eine direkte Bestellung senden Sie eine E-Mail an Frau Elisabeth Stertkuhl: 

elisabeth.stertkuhl@energiemarkt-forschung.net oder 02551 / 986 71-105.