GAME Datenbank "Energieintensive Industrie"

Die Zielgruppe der energieintensiven Unternehmen ist aus mehreren Gründen heraus für Energieanbieter und Dienstleister von Interesse:

> im Commodity-Geschäft: hoher Strom- und Erdgasverbrauch je Lieferstelle
> im Wärmegeschäft: attraktive Nutzungsstunden und Wärme mit NT-Senke
> im Bereich Flexibilität: gutes Potenzial für DRM und Laststeuerung

So ist die Datenbank „Energieintensive Industrie 2017“ entstanden. Die jetzt im August aktualisierte GAME-Datenbank stellt Ihnen bundesweit 3.311 Unternehmen und Lieferstellen mit hohem Strom- und Wärmeverbrauch zur Verfügung. Dabei ist auch die Kennzeichnung der stromsteuerbegünstigten (BAFA) wie auch der emissionshandelspflichtigen (DEHSt) Standorte enthalten.

Die offene Datenbank (MS Excel) erhalten Sie zusammen mit der hochwertigen Wandkarte im A0-Format (841x1.189mm). Die Karte visualisiert bundesweit alle 3.311 Standorte mit Kategorie-Angabe zum Energieverbrauch. Die Daten der Karte werden zusätzlich als Shape-File bereitgestellt. Diese können Sie in vielen GIS-Systemen öffnen und bearbeiten.
Das Paket erhalten Sie zu einem Vorzugspreis von 3.999,00 EUR netto zzgl. Versand/Verpackung. Dieses Angebot gilt für alle Bestellungen bis 29.09.2017 und ist auf 25 Pakete limitiert (es gilt der Eingang der Bestellung).
Einen Auszug aus der Datenbank finden Sie hier.

>> Hier klicken und Bestellschein herunterladen.

 

Weitere Informationen

Für weitere Informationen rund um das Datenprodukt oder eine direkte Bestellung senden Sie eine E-Mail an Frau Elisabeth Stertkuhl:

elisabeth.stertkuhl@energiemarkt-forschung.net oder 02551 / 986 71-105.