Energie.Daten.Kompetenz
Informationen für Ihren Erfolg

G.A.M.E. Wind Onshore - die Datenbank für Windenergieanlagen



Die G.A.M.E. Wind Onshore Datenbank vereint die Daten aus verschiedenen Quellen, um dem Nutzer ein umfangreiches Bild aller Windenergieanlagen in Deutschland zu geben.


Die Datenbank besteht bereits seit 2014 und wird regelmäßig mit den Veröffentlichungen des Marktstammdatenregisters (MaStR) und anderen Datenquellen aktualisiert.

Aber die Daten werden nicht nur einfach übernommen. So werden unter anderen die Angaben zu Hersteller und Modell jeder Windenergieanlage geprüft und vereinheitlicht. Hunderttausende Datenfelder werden regelmäßig auf Aktualität, Qualität und Vergleichbarkeit überprüft und angepasst. Dazu gehören die technischen Angaben zu jeder Windenergieanlage, die Geokoordinaten und Informationen rund um das Thema Repowering.  Dazu kommen dann die Besitzverhältnisse wie Betreiber und Eigentümer sowie die jeweiligen Ansprechpartner.


G.A.M.E. Wind Onshore Datenbank ScreenshotScreenshot aus der G.A.M.E. Wind Onshore Datenbank


Somit werden topologische, geografische, technische, wirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Daten miteinander kombiniert.  Diese Informationen können individuell gefiltert, angezeigt und exportiert werden. Unternehmen können so in der Datenbank oder in dem unternehmenseigenen Content Mangement System mit den Daten arbeiten. Umfangreiche Daten, modularer Aufbau und weitreichende Funktionen sind hier miteinander kombiniert.


Das Ergebnis ist die Datenbank G.A.M.E. Wind Onshore.





Unter anderen sind folgende Merkmale verfügbar:


  • Windpark mit Anzahl der zugehörigen WEA, Nennleistung, Betreiber und Eigentümer mit wirtschaftlichen Kennzahlen und Kontaktinformationen
  • Windenergieanlagen mit verbesserten Geokoordinaten, Kartenansicht, Inbetriebnahmedatum, technischen Angaben wie Modell, Hersteller, Nabenhöhe oder Rotordurchmesser.
  • Angaben im Bereich Repowering wie Tabuzone, regionalplanerische Windfläche und Repopwering-Potential
  • Wind- und Ertragspotentialberechnungen wie Windgeschwindigkeiten, Bruttoerträge, Weibull-A oder Weibull-k
  • Prognosedaten


Mehr Informationen sowie Musterdaten erhalten Sie online auf www.wind-onshore.de